Aktivgruppen


In dieser Gruppe finden sich Hundeführer, welche mit ihrem Vierbeiner arbeiten und Spass haben möchten, aber nicht an Prüfungen teilnehmen wollen.

Neben vielen Elementen aus der Prüfungsordnung (vor allem Begleithund, Sanitätshund) werden auch andere Sachen wie Leiterwägeli fahren oder ein Hindernisparcours trainiert. Zwischendurch steht auch eine Busfahrt mit Stadtrundgang oder ein Waldspaziergang auf dem Programm. Zudem werden die Bindung zum Hundeführer und das Sozialverhalten gefördert.




Spass und Motivation von Hund und Hundeführer stehen somit an oberster Stelle und schlussendlich verfolgen alle das gleiche Ziel: Einen gehorsamen und gesellschaftstauglichen vierbeinigen Begleiter in allen Situationen zu haben.

Bei Fragen wenden Sie sich an die zuständigen Übungsleiter

Marisa Nussli, 078 850 51 11

jaymee(at)hispeed.ch